Suppengemüse haltbar machen

Zutaten:
  • 500 g Karotten (jeweils geputzte Ware)
  • 500 g Lauch (oder 250 g Lauch, 250 g Zwiebeln)
  • 500 g Knollensellerie – gerne auch mit frischem Grün
  • 500 g Petersilienwurzeln - evtl. auch ein wenig frische Petersilie
  • evtl. etwas Knoblauch
  • 400 g Meersalz (5:1 - Verhältnis = pro 500 g Gemüse 100 g Salz - hier: 2000 g  Gemüse & 400 g Salz)
Zubereitung:
Das geputzte Gemüse fein hacken, am besten in der Küchenmaschine und dann das Salz gründlich untermischen.  In Marmeladegläser füllen - dabei fest andrücken damit keine Hohlräume entstehen. Hält kühl und dunkel gelagert mindestens 6 Monate - im Normalfall wesentlich länger - bis zu einem Jahr! Nach Anbrechen des Glases im Kühlschrank aufbewahren!

 

VORSICHT:

Beim Kochen die bereits vorhandene Salzmenge bedenken - sehr *vorsichtig salzen* - oder *gar nicht zusätzlich salzen*!

 

 

"Lebe in Balance"

Naturheilpraxis & Gesundheitsprävention

Gabriele Pfingstl

Dipl. Präventionspraktikerin iHG (ärztlich geprüft)

Dipl. Humanenergetikerin

Dipl. Mentaltrainerin und Heilkräutercoach

 

Gugga 19,   A-8605 Kapfenberg

Tel.: 0664 / 341 80 74

office@naturheilpraxis-pfingstl.at

Informationen zu E-Commerce und Mediengesetz