Schmerzen im Bewegungsapparat und was hilft?

Viele wissen nicht, dass Schwefel das dritthäufigste Mineral in unserem Körper ist und zudem wie gemacht für den gezielten Einsatz bei Entzündungen und Schmerzen, insbesondere im Bewegungsapparat. MSM (organischer Schwefel) kann die körpereigenen entzündungshemmenden Hormone optimieren und den Abtransport von Gewebsflüssigkeit bei Schwellung fördern. MSM verhindert ebenso die Ausbildung eines Schmerzgedächtnisses. Durch verstärkte Durchblutung und erhöhte Durchlässigkeit der Zellmembranen wird die erkrankte Körperstelle vermehrt mit Nährstoffen versorgt. Der Schmerz verringert sich und der Mensch kann schneller genesen. Schwefel wirkt auch entkrampfend auf die Muskulatur.
ANWENDUNGSGEBIETE:
  • Athrose /  Arthritis
  • Fibromyalgie (Weichteilrheumatismus)
  • Ischias
  • Kapaltunnelsyndrom
  • Muskelschmerzen und -krämpfe
  • Osteoporose
  • Rückenschmerzen
  • Sehnen-/Schleimbeutelentzündung
  • Verstauchung, Zerrung, Prellung
Weiterer grosser Vorteil, diese Natursubstanz ist nebenwirkungsfrei. Zudem hemmt oder blockiert es nichts im Körper, vielmehr ist es eine körperbekannte, biologische Substanz, welche ausschliesslich als regulierend zu beschreiben ist. MSM ist ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel und kein Medikament!
Wichtig ist auch die richtige Dosierung!
Mittels energetischer Austestung stelle ich die individuelle Dosierung, abgestimmt auf Ihren Energiekörper, fest.
"Lebe in Balance"

Naturheilpraxis & Gesundheitsprävention

Gabriele Pfingstl

Dipl. Präventionspraktikerin iHG (ärztlich geprüft)

Dipl. Humanenergetikerin

Dipl. Mentaltrainerin und Heilkräutercoach

 

Gugga 19,   A-8605 Kapfenberg

Tel.: 0664 / 341 80 74

office@naturheilpraxis-pfingstl.at

Informationen zu E-Commerce und Mediengesetz