Einfach Dufte - Naturparfum selbst herstellen

Doch warum sollte man Parfum selber machen?


Ganz einfach: Weil es einfach geht, weil es Spaß macht, und weil man als Ergebnis ein wundervolles und individuelles Naturprodukt erhält.

 

Ein einfaches, warmes Naturparfum für die kalte Zeit ist schnell hergestellt.

 

Wir brauchen dazu einen schönen Parfumflakon, natürlich funktioniert es auch mit einem Apotheker-Fläschchen mit Sprühaufsatz (sieht aber nicht so toll aus), Alkohol und 10 Tropfen ätherisches Rosenöl und 5 Tropfen ätherisches Majoranöl. Der Weingeist hilft uns, die ätherischen Öle gut zu lösen und miteinander wieder zu verbinden. Würden wir „nur“ Wasser in das Fläschchen geben, so würde das ätherische Öl an der Oberfläche schwimmen.

 

Das Mischen von Düften ist eine große Kunst und benötigt etwas Übung. Wer die Parfumherstellung in all seinen Facetten kennenlernen und erlernen möchte, schaut mal in die Ruprik "Kurse"!

 

Ich wünsche Euch ein "Duftes Leben"!

 

 

 "Lebe in Balance"

Naturheilpraxis & Gesundheitsprävention

Gabriele Pfingstl

Dipl. Präventionspraktikerin iHG (ärztlich geprüft)

Dipl. Humanenergetikerin

Dipl. Mentaltrainerin und Heilkräutercoach

 

Gugga 19,   A-8605 Kapfenberg

Tel.: 0664 / 341 80 74

office@naturheilpraxis-pfingstl.at

Informationen zu E-Commerce und Mediengesetz